3Dmodelmaker.de

Werkzeugbau

Stellen Sie Ihre Werkzeuge und Ersatzteile selber her

„Bauen“ Sie Ihre Werkzeuge und Ersatzteile einfach, schnell und kostengünstig – ganz nach Ihrem Bedarf.

Werkzeugbau 3D DruckbeispielErsatzteile sind nicht immer im Handel zu bekommen, meist müssen Sie das komplette Werkzeug neu kaufen, das kann auf Dauer teuer werden.
Seien Sie flexibel und drucken Sie mit unseren Desktop 3D Druckern fehlende Ersatzteile oder defekte Werkzeuge in kürzester Zeit selbst. So sparen Sie sich den Gang in den Baumarkt und erstellen nur die Menge an Werkstücken, die Sie benötigen und vermeiden so unnötige Ausgaben.

Unabhängiges und bequemes Desktop 3D Drucken
Sie müssen kein Experte sein, um mit unseren Desktop 3D Druckern Ihre Werkstücke zu bauen. Mit der einfach zu handhabenden Software, geben Sie die digitalen Daten an den Desktop 3D Drucker weitergeben. Ihre Werkzeuge und Ersatzteile werden dann aus verschiedenen Kunststoffen Schicht für Schicht aufgebaut, so entstehen in kürzester Zeit stabile und robuste Werkteile.

Beispiele für den Werkzeugbau
  • Schraubendreher, Maulschlüssel, Messer, Schrauben, Muttern, Zangen, Schraubzwinge,
    Schieblehre, Winkel, Hobel und Schleifklötze
  • Keile, Kabelbinder, Montagehebel, Montageschlüssel, Zahnräder, Reibebrett,
    Spachteln und Zahnspachteln, Kellen und Farbabstreifer
  • Werkzeughalterungen und Haken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen